Hannes Hüfken (Bass)

geboren in Essen, studierte Musik in Arnhem/NL und Berlin, hat live und im Studio gespielt mit Katharina Franck (Rainbirds), Ed Motta, Dave Stewart (Eurythmics), Bushido, Ella Endlich.

Kristiina Tuomi (back. vocals)

gebürtige West-Berlinerin mit finnischem Emigrationshintergrund. Von Jazz bis Pop, Kunstmusik und Hardrock, mit allen internationalen Wassern gewaschen, ist sie inzwischen erste Adresse, wenn es um feine Studiovocals geht.

Jonatan Morgenstern (Piano)

ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Während seiner Schulzeit entdeckte er seine Liebe zur Musik begann in verschiedenen Projekten und Bands als Keyboarder mitzuwirken. Zur Zeit studiert er an der HfMTM Hannover Jazz-Piano bei Prof. Tino Derado.

jonatan_morgenstern

Jan Pfennig (Drums)

Wer Jan Pfennig schon einmal am Drumset erlebt hat, der vergisst das in der Regel nicht so schnell. Jan hat es mit seinem SWAG-Drumming geschafft, das berühmt-berüchtigte Inbetween Feel auf eine ganz neue Ebene zu heben und sogar zwei (inzwischen auch in Englisch übersetzte und international veröffentlichte) Bücher darüber zu verfassen.

Axel Vater (Keyboard)

hält sich als „Mr. X“ an den Tasten im Hintergrund. Seine Klangflächen und geloopten Sounds sind mal das Fundament, mal das gewisse Extra der Songs. Axel ist außerdem Komponist und Keyboarder der Band maybjune, die 2018 ebenfalls ihr Debütalbum veröffentlichen wird.

Dominic Merten (E-Guitar)

bekam seine erste Gitarre im Alter von sechs Jahren. Schon als Jugendlicher spielte er in diversen Berliner Bands wie Chelsea, Butter ies on Mars u.v.w.m… Nach seinem Studium im Bereich Marketing gründete er das Unternehmen„WortTonDesign“, das neben seiner Liveerfahrung auch die Arbeit im Studio als Produzent festigte.