Wunder

„Jeder braucht ein Wunder“

singt der charismatische Sänger mit den Berliner Wurzeln und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Es geht um die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen. Von einer fremden Person angelächelt werden, ein lang erhofftes „Ich liebe dich“ oder auch Hilfe aus unerwarteter Richtung bei persönlichen Problemen.
Diese kleinen Wunder machen das hektische Leben in den Großstädten erträglich, sogar angenehm und niemand kann abstreiten, dass es gebraucht wird.
Die Musik des Multiinstrumentalisten, der ursprünglich in Dänemark Schlagwerk gelernt hat, erzeugt Hoffnung und große Emotionen in den Herzen und Köpfen der Zuhörer.
Für einen Moment steht alles still und es zählt nur die Musik.
Das kleine Wunder bekommt damit für diesen Augenblick einen Namen: „Dagobert Weiss“

Das neue Album von Dagobert Weiss jetzt erhältlich:

wunder